2019

Aktuelles aus diesem Jahr

Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2019!

Bei der Unzahl an whatsapp-Nachrichten und Videos, die mittlerweile alle auf unseren Smartphones zum Ende eines Jahres landen, ist es fast schon müßig, hier noch mal allen Dorfbewohnern, Freunden, Nachbarn oder wem auch immer ein frohes, neues Jahr zu wünschen. Wir machen das trotzdem....:

Frohes neues Jahr! Lächelnd

Der Schreiber dieser Zeilen las heute, in der Zeitung vom 03.01.2019 mit Erstaunen, dass wir in unserem Dorfgemeinschaftshaus bereits die neunte(!) Silvester-Party feierten. Hmmmhhh..eingeweiht wurde unser DGH am 15.09.2013. Aber egal, ob nun sechs oder neun mal gefeiert wurde, Hauptsache, es wird gefeiert.

Erfreulich viele Dorfbewohner und Freunde hatten sich angemeldet und so war die Hütte voll. Wer in unser toll geschmücktes DGH kommt, bereits einen feinen Duft in der Nase hat vom Bufett und ein kaltes Bier in der Hand hält, der hat direkt gute Laune. Kathi hielt dieses Jahr eine kleine Ansprache und hieß die Gäste willkommen. Zum Ende so einer Ansprache wird natürlich das Bufett eröffnet und das konnte sich sehen und erst recht schmecken lassen. Unsere Zapfer hatten gut zu tun und nach dem Essen wurde die Tanzfläche freigegeben. Die Musik kam in diesem Jahr von einem DJ, der uns allerbestens unterhielt. Das hebt die ohnehin gute Laune noch mal auf ein höheres Level. Zwischendurch konnte jeder seine Fertigkeit mit einem Hammer testen und Nägel in einen Hauklotz schlagen. Ein viel genauerer Alkoholtest, als in so ein Röhrchen zu pusten. Da hatten auch die Mädels richtig Spaß. Als die Blicke auf die Uhren in immer kürzeren Abständen erfolgten, wurde zur Sicherheit der Fernseher eingeschaltet und die letzten Sekunden des Jahres 2018 laut runtergezählt. Nach der Feinstaubbelastung für das Dorf wurde dann noch richtig Party gemacht. Silvester 2018 wird in guter Erinnerung bleiben.

Einer der höchsten Feiertage in Garbeck ist sicher das Patronatsfest zum Tag der Heiligen Drei Könige am 06.Januar. Das Fest beginnt mit einer Messe in der kath. Kirche Hl. Drei Könige. Danach erfolgt ein Umzug in die Schützenhalle, wo der Tag gefeiert wird und Ehrungen verdienter Bürger vorgenommen werden. Zur Versorgung der Gäste wechseln sich Vereinsmitglieder der verschiedenen Vereine im Jahresrythmus ab. 2019 übernahm diese Aufgabe unsere Dorfgemeinschaft. Erfreulich viele Hüringer erklärten sich auch dieses Mal wieder bereit, zu helfen. In mehreren Vorbereitungs-Meetings wurden die Aufgaben verteilt. Eine Thekenmannschaft zur Versorgung der Feiernden mit Getränken und ein Küchenteam zur Versorgung mit verschiedenen Speisen. Die Dorfgemeinschaftsmitglieder zeigten wieder einmal, dass sie ein eingespieltes Team sind, welches auch Veranstaltungen dieser Größenordnung mit Bravour meistert. So wie man hört, waren die Gäste sehr zufrieden und von den Vorständen der Vereine bekamen die Hüringer viel Lob.